Flüchtlingshilfe

TSV Wacker 50 Neutraubling - Auszeichnung für Flüchtlingsarbeit und Integration

Im Rahmen des C-Junioren-Kreisligaspiels zwischen dem TSV Wacker 50 Neutraubling und der JFG Region Dietfurt bedankte sich der Bayerische Fußball-Verband (BFV) am 08. April 2016 beim Gastgeber für dessen Engagement in Sachen Integration und Flüchtlingshilfe. Vor Spielbeginn überreichte der Regensburger Kreis-Vorsitzende und Kreis-Spielleiter Karl Rupert auf dem Neutraublinger Sportpark mehrere adidas-Regenjacken an die Neutraublinger Fussballjugendleitung.

Die Präsente kommen von der DFB-Stiftung Egidius Braun und sind unter anderem für bedürftige ausländische Jugendliche gedacht. Mit der Aktion "1000 Regenjacken" hat die BFV-Sozialstiftung wiederum Vereine unterstützt, die Flüchtlinge in ihren Spiel- und/oder Trainingsbetrieb integrieren. Waren es bei der ersten Aktion im Jahr 2015 noch 1.000 Paar hochwertige adidas-Fußballschuhe, die Klubs unbürokratisch beantragen konnten, stellte die BFV-Sozialstiftung jetzt 1.000 adidas-Regenjacken für die bayerischen Vereine zur Verfügung.

Die Neutraublinger Fussballjugend freut sich, dass sie von der BFV-Sozialstiftung ausgewählt wurde und einigen bedürftigen Jugendlichen mit diesen Sachspenden ein bisschen geholfen werden kann.