Rope Skipping

Die Teams des TSV Wacker Neutraubling gewinnen die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft und das Bundesfinale in Wuppertal!

TSV Rope SKipper Deutsche Meister

Team 1: Start bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft
Zum 6. Mal in Folge Deutscher Mannschaftsmeister Gesamt (über 6 Disziplinen)
5 x Deutscher Meister in den Einzeldisziplinen
1x Deutscher Vizemeister
Den deutschen Rekord im Double Dutch Speed Relay um 6 Sprünge verbessert
Team 2: Start beim Bundesfinale
Gesamtsieger beim 1. Bundesfinale im Team (über 6 Disziplinen):
2x 1. Platz / 2×2. Platz / 2×3. Platz
Was die Sportlerinnen des TSV Wacker 50 Neutraubling selbst nicht für möglich gehalten haben ist
ihnen gelungen:
Team 1 : Verena Silbereisen, Julia Schmid, Stefanie Lex, Anna Uhl und Olivia Gessner können die
unglaubliche nationale Siegesserie fortsetzen und zeigten sensationelle Leistungen in allen
Disziplinen. Die Konkurrenz war einfach geschockt, den Mädels gelang so gut wie alles.
Sogar ihren Rekord aus dem vergangenen Jahr verbessern sie um 6 Sprünge:
im Double Dutch Speed Relay schaffen sie in 4×45 sec. 546 Sprünge.
Das harte Training neben Uniprüfungen, Master-Abschlussarbeit und Abiturvorbereitung hat sich
wirklich gelohnt:
Die Mädels sind somit in allen Disziplinen für die diesjährige Europameisterschaft Mitte Juli in Graz
qualifiziert!
Team 2: Aber dem nicht genug: erstmals geht auch das Nachwuchsteam, bestehend aus den
Springerinnen Annika Scherer, Sarah Neugebauer, Sophie Kusiek, Raphalea Horsch und Anna Xander
auf nationaler Ebene in der Altersklasse 2 (15-17 J.) an den Start.
Im Bundesfinale am Samstag zeigen sie der Konkurrenz wie das beim TSV Wacker 50 Neutraubling
nun mal so geht: sie räumen in allen 6 Disziplinen Treppchenplätze ab und stehen am Ende jubelnd
als Gesamtsieger ganz oben.
So viele Medaillen und Pokale wie bei diesem Wettkampf haben die Rope Skipperinnen noch nie
nach Hause gebracht!
Trainerin Magdalene Kroll und die mitgereisten Eltern und Freunde wurden für ihre Unterstützung
mit einem ganz tollen bewegenden Erlebnis belohnt!

Ergebnisse im Detail:
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Overall (15 Teams)

  1. Platz: TSV Wacker 50 Neutraubling Team 1: 2486,8 Punkte
  2. Platz: TV 1848 Oberstein 1: 1934,9 Punkte
  3. Platz: TSG Seckenheim 1924,1 Punkte
    In den einzelnen Disziplinen Platzierungen des TSV Wacker 50 Neutraubling
    Single Rope Speed Relay:(Anna Uhl, Olivia Gessner, Julia Schmid, Verena Silbereisen) 2. Platz
    Double Dutch Speed Relay: (Stefanie Lex, Verena Silbereisen, Anna Uhl, Olivia Gessner)
  4. Platz und neuer deutscher Rekord mit 546 Sprüngen
    Single Rope Pair Freestyle (Anna Uhl und Olivia Gessner) 1. Platz
    Single Rope Team Freestyle: (Anna Uhl, Olivia Gessner, Verena Silbereisen, Julia Schmid) 1. Platz
    Double Dutch Single Freestyle: (Anna Uhl, Verena Silbereisen, Stefanie Lex) 1. Platz
    Double Dutch Pair Freestyle: (Julia Schmid, Verena Silbereisen, Stefanie Lex, Olivia Gessner) 1. Platz

Bundesfinale Team (11 Teams)

  1. Platz: TSV Wacker 50 Neutraubling Team 2: 1514,1 Punkte
  2. Platz: TSG Seckenheim: 1452,6 Punkte
  3. Platz: TG 1862 Rüsselsheim 1: 1408,5 Punkte
    Single Rope Speed Relay: 1 Platz
    Double Dutch Speed Relay: 2. Platz
    Single Rope Pair Freestyle: 3. Platz
    Single Rope Team Freestyle: 2. Platz
    Double Dutch Single Freestyle: 1. Platz
    Double Dutch Pair Freestyle: 3. Platz

Unsere Partner

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Top