Fussball

Kleinknecht übernimmt beim TSV Neutraubling

Der TSV Wacker 50 Neutraubling hat für die neue Saison einen Trainer für die Erste Mannschaft gefunden. André Kleinknecht, der zuletzt die Herren des TSV Abensberg trainierte und außerdem über viel Erfahrung im Jugendbereich verfügt, wird Nachfolger von Interimstrainer Rafael Wodniok.
„André ist ein sehr engagierter und ehrgeiziger Trainer, er bringt eine tolle Einstellung zum Fußball mit. Er wird die Mannschaft konditionell und taktisch gut auf die anstehenden Aufgaben vorbereiten“, meint Abteilungsleiter Alexander Eirich.
Auch der Vorstand des Gesamtvereins, Andreas Michalczyk, ist überzeugt von der Verpflichtung: “ André ist mir durch seine vergangene Tätigkeit beim SSV Jahn bekannt, als ich von der möglichen Zusammenarbeit gehört habe, war ich positiv angetan. Er wird ein Gewinn für den ganzen Verein sein.“

Auf André Kleinknecht wartet eine große Aufgabe: Der Ball ruht bereits seit vielen Monaten und die Planungen für die neue Saison sind noch in vollem Gange. Er freut sich auf das Projekt: „Der TSV Neutraubling bringt hervorragende Bedingungen mit und ich freue mich sehr, dass ich die Verantwortung und das Vertrauen erhalten habe. Ich darf auf einer tollen Sportanlage mit einer Mannschaft arbeiten, die spielerisch viel Potenzial hat und mit der ich in Zukunft viele Erfolge feiern will.“

Unsere Partner

Top